Drogenhilfe.eu

Persönliche Sprechstunde der Beratung

Liebe*r Besucher*in unserer Homepage,
wir freuen uns, dass wir ab dem 02.07.2021 freitags in der Zeit von 10 bis 14 Uhr und dienstags von 14 Uhr bis 17 Uhr neben den Telefonsprechstunden wieder persönliche Sprechstunden unter Einhaltung bekannter Hygiene- und Schutzmaßnahmen anbieten können. Wir bitten Sie unsere Räumlichkeiten mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten und im Wartebereich Ihre Hände zu desinfizieren. Ihr*e zuständige*r Berater*in wird Sie in Empfang nehmen.

Ihr Beratungsteam

Veröffentlicht: 29.06.2021

Die Beratungsstelle des Düsseldorfer Drogenhilfe e. V. hat einen neuen Standort!

Die Beratungsstelle für Suchtfragen des Düsseldorfer Drogenhilfe e. V. ist an einen neuen Standort in Bilk umgezogen. Sie finden uns auf der 

Johannes-Weyer-Straße 1
40225 Düsseldorf

Telefon 0211/301446-501

Empfang 2. Obergeschoss

Haltestelle: Auf´m Hennekamp 

Von der Haltestelle Auf`m Hennekamp sind es wenige Minuten zu Fuß.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Ihr Beratungsteam 

Veröffentlicht: 07.12.2020

Abschlussbericht des Projekts "HIV? Hepatitis? Das CHECK ich!"

Der Abschlussbericht des Modellprojekts zu Beratungen und Tests für Menschen, die Drogen gebrauchen liegt zum Lesen, Ausdrucken oder Downloaden bereit.

Veröffentlicht: 28.07.2020

Neues Angebot: Videoberatung

Wir freuen uns, dass wir zusätzlich zu persönlichen und telefonischen Beratungen auch Videoberatungen über die geschützte Plattform Red connect anbieten können.

Bei RED connect handelt es sich um einen zertifizierten Anbieter der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, der von der Landesfachstelle Sucht NRW empfohlen wird. Der Videodienstanbieter gewährleistet, dass sämtliche Inhalte der Videoberatung während des gesamten Übertragungsprozesses nach dem aktuellen Stand der Technik Ende-zu-Ende verschlüsselt sind und von ihm weder eingesehen noch gespeichert werden. Red connect besitzt das ips-Gütesiegel der datenschutz cert GmbH und hat in der Vergangenheit als einziges System in Deutschland das Datenschutz-Gütesiegel des Unabhängigen Landesdatenschutzzentrums (ULD) erhalten. 

Sie benötigen eine gültige Email-Adresse, einen Computer mit Webcam und Mikrofon, alternativ ein Smartphone oder Tablet. Der Zugang zur vereinbarten Videoberatung erfolgt über eine im Vorfeld von uns versandte Email mit einem entsprechenden Zugangscode.

Teilen Sie uns Ihren Wunsch für eine Videoberatung bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme gerne mit, damit ein konkreter Termin mit Ihnen vereinbart werden kann.

Wir sind unter der Rufnummer 0211/301446-0 für Sie telefonisch erreichbar:

Montag-Donnerstag 9-17 Uhr
Freitag 9-14 Uhr

Ihre Anfrage können Sie gern auch per Mail an richten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Beratungsteam

Veröffentlicht: 13.07.2020

Ab sofort erweiterte Öffnungszeiten unseres Kontaktladens

Seit dem 01.07.2020 verfügt unser Kontaktladen über erweiterte Öffnungszeiten.

Montag - Freitag

vormittags von 08:30 - 11:30 Uhr
mittags von 13:00 - 16.00 Uhr

Wochenende / Feiertage

11:30 - 15:30 Uhr

Veröffentlicht: 01.07.2020

Geschäftsbericht 2019

Unser Geschäftsbericht 2019 liegt zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken bereit.

Veröffentlicht: 26.06.2020

Naloxon Nasenspray – LEBEN RETTEN !

Niedrigschwellige und kostenlose Drogennotfalltrainings mit Naloxonvergabe für Opioid-Konsument/innen sollen ermöglichen, dass durch die rechtzeitige und gezielte Anwendung des Medikamentes Folgeschäden von Überdosierung und Todesfälle durch Atemstillstand verhindert werden können.

Die zur Durchführung der Trainings geschulten Kolleg/innen, verfügen neben einer fachlichen Kompetenz in der Notfallmedizin und der sozialen Arbeit über jahrelange Erfahrungen im Bereich der Arbeit im Drogenkonsumraum. Sie bieten Schulungen in Form von Kurzinterventionen für Drogengebraucher/innen vor Ort und lebensweltnah am Alltag der Klientel an.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: 19.11.2019

Geschäftsbericht 2018

Unser Geschäftsbericht 2018 liegt zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken bereit.

Veröffentlicht: 26.07.2019

Jahresbericht 2018 "Crosspoint"

Der Jahresbericht 2018 der Fachstelle "Crosspoint - Die Düsseldorfer Suchtprävention" liegt zum Lesen, Downloaden oder Ausdrucken bereit.

Veröffentlicht: 04.07.2019
 

KONTAKT

Adresse:
Erkrather Str. 18
40233 Düsseldorf

Telefon:
0211 301446-0
Telefax: 
0211 301446-201
email:


200px Facebook Logo 2019  200px Instagram logo 2016

 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen