Drogenhilfe.eu

Wir suchen zum 01.09.2022 eine Empfangskraft für die Beratungsstelle

Wir suchen zum 01.09.2022 eine*n Mitarbeiter*in für den Empfang der Beratungsstelle

Stellenbeschreibung:

PERSPEKTIVE - Beratungsstelle für Suchtfragen des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V. bietet umfassende Angebote, Hilfen und Informationen für Drogenkonsument*innen, deren Angehörige bzw. Bezugspersonen, Multiplikator*innen und andere Interessierte in allen Fragen zu den Themen illegalisierte Substanzen und Sucht. 

Ihre Aufgaben: 

  • Empfang der Besucher*innen der Beratungsstelle
  • Bedienen der Telefonzentrale
  • Bearbeiten der Ein- und Ausgangspost
  • Dokumentation, Rechnungsprüfung und -erstellung von Behandlungsheiten
  • nach Absprache Übernahme weiterer administrativer Aufgaben

Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst 26 Wochenstunden, Kernarbeitszeiten sind:
Dienstag und Donnerstag von 9-17 Uhr, Mittwoch 12-17 Uhr und Freitag 9-14 Uhr.
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Vertragsverlängerung ist möglich. 

Bewerber*innen müssen keine Erfahrung in der Arbeit mit Drogenkonsument*innen mitbringen, jedoch soll eine Offenheit und Wertschätzung für unsere Klientel vorhanden sein. 

Ihr Profil:

  • Interesse an unserem Hilfesystem
  • Kommunikativ mit guten Umgangsformen
  • Offenes und freundliches Auftreten
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Flexible Einsatzbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Positive Grundeinstellung zu den Werten und Aufgaben des Vereins

Wir bieten: 

  • ein nettes Team mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre
  • die Möglichkeit einer späteren Festanstellung
  • Vergütung nach TVöD VKA, EG3
  • Lohnfortzahlung bei Urlaub und Krankheit

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen bitte per Mail an:

Kathleen Otterbach
Bereichsleitung Beratung und Prävention

Tel.: 0211 / 301446-501

Johannes-Weyer-Straße 1
40225 Düsseldorf

Veröffentlicht: 01.07.2022
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen