Drogenhilfe.eu

Stellenausschreibung für Suchtberatungsstelle

Wir suchen ab 1.02.2022 für PERSPEKTIVE - Beratungsstelle für Suchtfragen:

  • Sozialpädagoge*in oder Sozialarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Std./Woche)
  • mit therapeutischer Zusatzausbildung
  • zwei Jahre befristetet mit Perspektive auf Dauerbeschäftigung

 

Ihre Aufgaben

  • Beratung von Drogenkonsument*innen und deren Angehörigen
  • Führen von Einzel-, Familien- und Gruppengesprächen
  • Aufsuchende Beratung im Kontaktcafé
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen (u. a. Entzugs- und Entwöhnungsbehandlungen)
  • Konzeptionelle Arbeit
  • Kooperation mit Einrichtungen der Sucht-, Jugend- und Gesundheitshilfe
  • Dokumentation und Qualitätssicherung

 

Ihr Profil

  • Qualifikation als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in oder vergleichbare Qualifikation (Dipl./BA/Master) mit therapeutischer Zusatzausbildung
  • mehrjährige Erfahrung in der psychosozialen Beratung, vorzugsweise Suchtberatung
  • Freude an Beratungsarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • positive Grundeinstellung zu den Werten und Aufgaben des Vereins
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • interkulturelle Kompetenzen wünschenswert

 

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem erfahrenen, engagierten multiprofessionellen Team
  • Möglichkeiten zur Entwicklung und Gestaltung
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • angemessene tarifliche Vergütung nach TVöD-SuE
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Perspektive - Beratungsstelle für Suchtfragen des Düsseldorfer Drogenhilfe e.V.
Kathleen Otterbach
Johannes-Weyer-Straße 1
40225 Düsseldorf

oder per mail:

 

 

Veröffentlicht: 05.01.2022
 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen