Drogenhilfe.eu

Medizinische Hilfen

Foto Bein wird verbunden
In der DrogenTherpeutischenAmbulanz(DTA) bieten wir unter fachlicher Aufsicht des Gesundheitsamtes Düsseldorf allgemeine medizinische Hilfen zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit an. Behandlungen können auch ohne Krankenversicherung erfolgen. 

 

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die

  • illegale Substanzen konsumieren bzw von diesen abhängig sind
  • und ihren Lebensmittelpunkt in Düsseldorf haben

Zugangsvoraussetzungen

  • keine

Wir bieten

  • Gesundheitliche Aufklärung
  • Behandlung von Wunden und Abzessen sowie anderen Hauterkrankungen
  • Behandlung bei Parasitenbefall
  • Beratung und Abklärung von Infektionskrankheiten(HIV, Hepatitis, etc.)
  • Schwangerschaftstests
  • Vermittlung in Susbtitutionsprogramme
  • Vermittlung zu Fachpraxen und Krankenhäusern
  • Begleitungen

 

Medizinische Hilfen

  • Birgit Bonke, examinierte Krankenschwester, Telefon 0211-301446-350

Öffnungszeiten 

Mo und Do von 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr, letzter Einlass ist um 15.00 Uhr

Di, Mi und Fr von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, letzter Einlass ist um 12.30 Uhr 

Ansprechpartner*innen: Jutta Eisenhauer-Jarju, Patrick Pincus

Zuletzt aktualisiert: 01.07.2021
 

Kontakt
Medizinische Hilfen / DTA

Ansprechpartnerin
Jutta Eisenhauer-Jarju

Telefon:
0211 301446-503

Email:
jutta.eisenhauer
@drogenhilfe.eu

 

Öffnungszeiten:

Mo und Do von 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr, 
letzter Einlass ist um 15.00 Uhr

Di, Mi und Fr von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, 
letzter Einlass ist um 12.30 Uhr 



 

Spenden

Kleider, Arbeit, Geld - Helfen Sie uns und anderen